Wonsheim

...ein l(i)ebenswertes Dorf!

Wenn Sie einen Blog Beitrag einreichen möchten, senden Sie Bilder und Texte an webmaster@wonsheim.de

DER VERKAUF STARTET!

IMG 20201211 WA0026

 

Liebe närrischen Freunde,

DER VERKAUF STARTET!

Wir haben in unserem letzten Post ja angekündigt, dass wir unsere Kampagne absagen müssen und dafür eine große CVW Fernsehsitzung für einen närrischen Abend mit der Familie und Freunden zuhause planen.

 Heute können wir den Startschuss für den Verkauf verkünden. Der "Maskenball dehaam" kann geplant werden und Ihr könnt die Fastnachts-Dudd bestellen.

 In dieser Tüte ist ein USB-Stick mit der Fernsehsitzung, den ihr dann einfach nur noch in Euren Fernseher stecken müsst. Darauf zu sehen gibt es viele neue Beiträge mit unseren Aktiven. Ortsbürgermeister Jochen Emrich steigt in die Bütt. Unser zweiter Vorsitzender Mirco Neuhaus wird mit der deutschen Weinprinzessin Eva Müller ein Zwiegespräch machen. Die Nachwuchsfastnachter Tim Friederich, Melle Weinsheimer und Anton Glas sind mit dabei. Willi Roos steigt mit seiner Enkelin Leni in die Bütt und das Dunselbühnchen ist mit dabei. Erwin Bloth schlüpft in seine Paraderolle als Westernhagen und Anne Vogel wird wieder als Lehrerin in der Bütt zu sehen sein. Moderiert wird das ganze von unserem 1. Vorsitzenden und Sitzungspräsidenten Karsten Emrich und seinem Stellvertreter Mirco Neuhaus.

Dazu gibt es auf dem USB-Stick noch ein paar besondere Höhepunkte aus vielen Jahrzehnten Fastnacht beim CVW. Es gibt ein Wiedersehen mit den Duzelbachgermanen und ihrem Elwetritsche, den tanzenden Landfrauen und dem Männerballett TTSG. Die Urfastnachterin Hilde Elbert wird zu sehen sein, das Chaos-Team Boris Schön und Martin Glaser, Auftritte der Garde aus den 1980er Jahren, der Happy-Hour-Club der Landjugend ist genauso mit dabei wie der singende CVW-Vorstand und Altbürgermeister Philipp Schön mit seiner Fräse.

In der Tüte ist auch Dekorationsmaterial für das Wohnzimmer, der Fastnachtspin der Kampagne 2021, Süßigkeiten und eine Flasche Wein oder Traubensaft sowie ein Essen nach Wahl. (Auflistung am Ende dieses Post).

Die ultimative CVW Fernsehsitzung "Maskenball dehaam" findet am Samstag, 30. Januar 2021 statt, dann verteilen wir die Tüten.

Die Tüte mit dem Stick, dem Dekorationsmaterial, den Süßigkeiten, dem Pin, einem Essen und einer Flasche Wein kostet 25 Euro und ist fester Bestandteil der Bestellung.

Ergänzend kann man noch weitere Essen und unzählige zusätzliche Flaschen Wein für den gemütlichen Abend vorm Fernseh bestellen. Auch den Fastnachtspin der Kampagne kann zusätzlich für 3 Euro erworben werden.

  Hier die Preisliste:

 

Auswahl Wein (7,00 €/alle Flaschen 0,75 Liter):

- Secco - Weingut Pfeiffer

- Portugieser Rosé - Weingut Pfeiffer

- Bacchus halbtrocken - Weingut Pfeiffer

- Grauer Burgunder trocken - Weingut Emrich

- Gewürztraminer lieblich - Weingut Emrich

- Sauvignon Blanc trocken - Weingut Emrich

- Riesling trocken (1 Liter) - Weingut Emrich

- Traubensaft - Weingut Emrich (3,00 Euro)

 

 Auswahl Essen:

- Schweizer Wurstsalat mit Laugenzopf oder Käsevariation mit Laugenzopf.

- Zusatzoption erhältlich für 3,50 €/Portion

 
Alle Speisen werden im Glas angerichtet und verpackt. Natürlich unter Hygienevoraussetzungen und umweltbewusst.

Wer seine Fastnachts-Dudd bestellen will, kann dies bereits jetzt machen!

 

Per Whats App: an 01525-8498482

Per Telefon: 01525-8498482

Per eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder als DM bei Facebook

Bitte teilt uns mit, welches Essen und welcher Wein Bestandteil der Tüte sein sollen und welche Zusatzoptionen Ihr gerne hättet. Wichtig ist auch einen Namen, die Adresse, eine Telefonnummer und Mailadresse anzugeben.

Freut Euch auf einen unvergesslich schönen Abend.

Der Wonsemer Fastnacht ein dreifach donnerndes Helau!

Fahrplan der Kerbewagen durch Wonsheim

Die Kerbewagen starten um 17:00 Uhr am Sportplatz und teilen sich ab der Kreuzung in zwei Routen auf. In der Karte könnt Ihr den Verlauf der Wagen sehen. Die Reihenfolge, in der die Straßen abgefahren werden entnehmt Ihr bitte den Routenbeschreibungen unter dem Fahrplan der Kerbewagen. Stellt Euch raus, hebt Euer Glas mit uns, wir stoßen darauf an, dass was geht!

Kerbezugplan 

 

Wonsheimer Kerb 2020

Kerb 2020 FB1

Kerb 2020 FB2

Vorankündigung Feieroomend "Drive In"

Sommer ohne Feieroomend? Nicht möglich. Dieses Jahr findet der Feieroomend der Vino Generation in Wonsheim am 16.07.2020 als "Drive In" - Feieroomend statt. Bitte beachten Sie die Hinweise bezüglich Einfahrt über Flutgraben und Feldwinkel, sowie den Ablauf auf dem nachfolgenden Flyer.

Anzeige Feieroomend DRIVE IN

Gottesdienst zur Einweihung der restaurierten Stumm-Orgel abgesagt

Orgel

 

Schweren Herzens teilt die evangelische Kirchengemeinde Wonsheim mit, das der geplante Gottesdienst zur Einweihung der restaurierten Stumm-Orgel am kommenden Sonntag in der Lambertuskirche abgesagt wird.


"Aufgrund der Ereignisse vom heutigen Tag wäre es einfach unverantwortlich", teilt Margit Mann vom Kirchenvorstand mit. Über einen neuen Termin wird die Kirchengemeinde noch informieren.

Sicherheitsberater für Senioren zu Besuch in Wonsheim

Sicherheit

Am 07.03. fanden sich rund 35 Interessierte auf Einladung der Ortsgemeinde zum Vortrag von H. Roland Straub, Sicherheitsberater für Senioren in der VG Wöllstein, in der Wonsheimer Gemeindehalle ein. In seinem Vortrag ging H. Straub u. a. auf Gefahren im Internet und bei unerwarteten Gästen an der Haustür ein. Aber auch das richtige Verhalten bei unerwünschten Anrufen wurde vermittelt. In seinem kurzweiligen mit echten Beispielen gespickten Vortrag verwies H. Straub eindringlich darauf, stets eine gesunde Skepsis an den Tag zu legen und im Zweifelsfall die Hilfe anderer anzufordern. Im Anschluss an den Vortrag von H. Straub stellte Frau Kämmerer von der Zeitbank Wöllstein kurz die Arbeit des gleichlautenden Vereins vor.

Ortsbürgermeister Emrich bedankte sich sowohl bei H. Straub für den aufschlussreichen Vortrag und auch bei Frau Kämmerer für die Vorstellung der Arbeit der Zeitbank. Ebenso bedankte er sich bei den Landfrauen, die im Anschluss an den Vortrag für die Bewirtung mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen sorgten. Während sich alle den Kuchen schmecken ließen, gab es abschließend noch die Gelegenheit offen gebliebene Fragestellungen an die Referenten zu stellen. Die rege Diskussion zeigte die Aktualität des Themas und die Notwendigkeit der permanenten Information zu neuartigen Tricks der Ganoven und Gauner.

Fazit: Ein informativer und gelungener Nachmittag, der gemütlich bei Kaffee und Kuchen ausklang.